Piano Centrum Rostock
Kit Armstrong Bachtage Rosttock

Festkonzert
20 Jahre Piano Centrum Rostock

In Kooperation mit dem Bachverein Rostock veranstaltet das Piano Centrum Rostock ein Festkonzert anlĂ€sslich des 20-jĂ€hrigen Bestehens des Unternehmens.

Wir sind stolz und freuen uns auf den Starpianisten Kit Armstrong.

Kit Armstrong
Piano solo — Bach, Liszt

am 17. September 2021 — Nikolaikirche Rostock — Konzertbeginn: 19:00 Uhr

Programm

Liszt: Vogelpredigt
Bach: Partita No. 4 BWV 828
Bach: Herr Jesu Christ dich zu uns wend BWV 655
—
Liszt: La légende de Saint-François de Paule
Liszt: Scherzo und Marsch
Bach: Chromatische Fantasie und Fuge
Bach: SchmĂŒcke dich o liebe Seele BWV 654

Kit Armstrong

... ist einer der gefragtesten Pianisten unserer Zeit. 1992 in Los Angeles geboren, begann Kit Armstrong bereits fĂŒnfjĂ€hrig mit dem Komponieren und erhielt kurz darauf seinen ersten Klavier­unterricht. Parallel zeigte er außergewöhnliche Begabungen in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und Sprachen.

Heute konzertiert er in den renommiertesten KonzertsĂ€len der Welt: dem Musikverein Wien, dem Concertgebouw Amsterdam, der Royal Festival Hall London, der Philharmonie Berlin, der Laeiszhalle Hamburg, der Kölner Philharmonie, der NHK Hall Tokio und dem Palais des Beaux-Arts BrĂŒssel. Dabei arbeitet er mit bedeutenden Dirigenten wie Riccardo Chailly, Christoph von DohnĂĄnyi, Manfred Honeck, Kent Nagano, Jonathan Nott und Esa-Pekka Salonen zusammen.

Als passionierter Kammermusiker tritt Kit Armstrong regelmĂ€ĂŸig im Trio mit dem Geiger Andrej Bielow und dem Cellisten Adrian Brendel auf. In jĂŒngster Zeit hat er auch die Zusammenarbeit mit SĂ€ngern fĂŒr sich entdeckt. Mit seinen Kompositionen hat sich der vielseitige KĂŒnstler bereits einen Namen gemacht. Sechs Mal wurde er von der ASCAP Foundation in New York mit dem Morton Gould Young Composers Award ausgezeichnet.
KompositionsauftrĂ€ge erhielt er u. a. vom Gewandhaus zu Leipzig und dem Musikkollegium Winterthur. Der Verein Frankfurter Bachkonzerte bestellte ein Klarinettenkonzert. Sein Klaviertrio “Stop laughing, we’re rehearsing!” wurde auf CD aufgenommen. Die Kompositionen von Kit Armstrong werden bei Edition Peters verlegt.

Kit Armstrong hat bereits im Konzerthaus Berlin, in der Stuttgarter Liederhalle, in der Alten Oper Frankfurt, in der Tonhalle DĂŒsseldorf, im Parco della Musica in Rom und in zahlreichen anderen SĂ€len auf C. Bechstein gespielt.

Die Konzertveranstaltung findet unter Beachtung der geltenden Landesverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern statt. Die vorgegebenen Hygienemaßnahmen sind einzuhalten. Einlass ist nur mit zuvor gebuchten Karten möglich. Es gilt die 3-G-Regelung.

Wir freuen uns ĂŒber Ihren Besuch.

Kit Armstrong — Piano solo